Vorträge

"Kommunikation in der Arbeitswelt 4.0"

In Zeiten der Digitalisierung ist der Faktor Mensch wichtiger denn je! Die Bedürfnisvielfalt der Kunden sowie die hohe Volatilität des Marktes erzeugen eine Komplexität, die in den Unternehmen bis zum einzelnen Mitarbeiter durchdringt. Der Weg vom Silodenken und Einzelkämpfertum hin zur eigenverantwortlichen Kollaboration setzt klare und offene Kommunikation voraus.

Wie sich das anfühlen kann, zeigt Sandra Thaler aufgrund Ihrer langjährigen Erfahrung praxisnah und humorvoll auf und inspiriert das Publikum auf ganz besondere Art und Weise.

 

Keynote „Kommunikation in der Arbeitswelt 4.0“
Symposium Wirtschaftsmediation 24.11.2020 (virtuell)

"Veränderungen erfolgreich umsetzen"

Ob Generationenwechsel, Innovation, Umstrukturierung Am Beginn jedes Veränderungsprozesses steht eine Idee, ein Wunsch ein Anliegen: Veränderung bedeutet in der Regel, etwas zu tun, das wir noch nicht getan haben.

Die erfahrene Mediatorin Sandra Thaler zeigt auf, nach welchen Mustern und Logiken Veränderungen ablaufen. Die konkreten Impulse motivieren, Veränderungen auf der persönlichen und beruflichen/betrieblichen Ebene anzupacken und auch mit den wenig bis gar nicht beeinflussbaren Faktoren besser umzugehen. Sehr motivierend und informativ!

"Sandra Thaler überzeugt durch praxisnahes Fachwissen. Der Mensch braucht in Veränderungsprozessen nicht nur Anregungen, sondern auch konkrete Anweisungen. Dieses wurde allen, die Sandras Vortrag miterlebt haben, sehr klar und deutlich."
Ronald Rongen
Verhaltensforscher und Unternehmer

"Erfolgreiche Hofübergabe"

Impulse und Lesung mit Mag. Sandra Thaler

Die fünf Schritte zur erfolgreichen Nachfolge im landwirtschaftlichen Familienbetrieb. Sandra Thaler, Sachbuchautorin und freie Autorin für Fachzeitschriften, berichtet aus ihrer langjährigen Praxis in Österreich, Deutschland und Schweiz, wie der Generationenwechsel gut gelingen kann, welche Erfolgsfaktoren und Stolpersteine zu beachten sind und welche Tipps und Tricks nützlich sind.

"Sehr informativ und praxisbezogen - rechtliche, betriebliche und soziale Aspekte vereint beleuchtet."
M. Pöll
Warth/NÖ

"Erfolgreiche Unternehmensnachfolge"

Nachfolgeregelungen in Familienbetrieben

Die Betriebsübergabe und ein Führungswechsel brauchen gezielte Vorbereitung – unterschiedliche Interessen der Vorgänger und Nachfolger PartnerInnen, weichenden Erben und MitarbeiterInnen erfordern für eine tragfähige Regelung einen Konsens.

Der allparteiliche Ansatz der Mediation und die Strukturierung von Gesprächen sowie die gezielte Vorbereitung der Beteiligten führen zu passenden Lösungen.

"Die Erfahrung und die spürbare Kompetenz zeichnen Sandra Thaler aus.
Sarah Radinger, MA
WK Steyr

"Kooperation statt Konfrontation"

Mediations- und Moderationsmethoden als hilfreiche Werkzeuge im Arbeitsalltag

In diesem Vortrag stellt Sandra Thaler Methoden aus der Praxis der betrieblichen Konfliktlösung vor:

Ein pointierter Impuls zu Gesprächsregeln, Interventionsmethoden für Gruppen & Teams, goldene Regeln der Deeskalation sowie das Modell “Haus der Veränderung”. Inklusive Gruppenübungen zur sofortigen Anwendung der mediativen Tools.